ALLEINSTEHENDEN-TREFF

Unbenanntes Dokument

Alleinstehende Menschen jeden Alters treffen sich bei einem feinen Zmorge etwa zweimal im Jahr zum Gedanken- und Meinungsaustausch.

Sehr schön wäre es, wenn sich aus den organisierten Zusammekünften heraus immer mal wieder kleinere Gruppen zusammenfinden würden, die gemeinsam einen Kino-Besuch planen, oder einen Ausflug oder Spaziergang, oder ein regelmässiges Café-Treffen reihum, oder ... So hat sich im Frühing 2018 auch die neue Gruppe "Froue-Träff" zusammengefunden. Gemeinsam ist man viel weniger allein! ;-)

Die Daten der nächsten "Alleinstehende"-Treffen finden Sie in der Agenda.

KONTAKT & AUSKÜNFTE
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die zuständige Kirchgemeinderätin Verena Rösti.


BESUCHERDIENST (Krattigen)

Unbenanntes Dokument

Freiwillige besuchen Personen, zu Hause oder im Spital/Altersheim und ergänzen so das Angebot von Pfarrpersonen, Sozialdiensten usw.

In Krattigen wird der "Besucherdienst" durch die Kirchgemeinde und die Einwohnergemeinde wahrgenommen (während in der Gemeinde Aeschi der Frauenverein diese Aufgabe übernimmt).

Auskunft: Kirchgemeinderat, Ressort "Gemeindeleben"

Besuchsdienst: Ausbildung
Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn stellen für Freiwilligenarbeit, insbesondere auch für Besuchsdienste, ein reichhaltiges Ausbildungsangebot zur Verfügung. - Informationen finden Sie hier (externer Link).


Thema "Bibel"

Für die Reformatoren des Mittelalters war klar, dass Menschen für die Erlösung nur folgendes brauchen: Glaube und Gnade (als Geschenke), Christus, Gottesfurcht – und: die Bibel! "Sola scriptura" ("allein durch die Schrift" ... Dank der Übersetzung des griechischen und lateinischen Urtextes durch Martin Luther (und des etwa gleichzeitig erfundenen Buchdrucks) können wir Menschen seit rund 500 Jahren selbst die zum Teil mehrere tausend Jahre alten biblischen Texte lesen, in der Menschen von ihren Gotteserfahrungen und ihrem Staunen über die Welt berichten und von allgemeinmenschlichen Erfahrungen und Gefühlen wie Einsamkeit, Liebe, Trauer, Stolz, Krieg, Frieden, Ehre, Verlust, Verlorenheit, Gefangenschaft, Befreiung usw berichten. Auch viele Menschen des 21. Jahrhunderts schöpfen Kraft und Hoffnung aus den biblischen Texten und finden darin Antworten auf viele Fragen des Lebens.

Bibelgesprächsabende

Beim gemeinschaftlichen Bibellesen können wir von der Vielfalt menschlichen Lebens profitieren. Denn eine biblische Geschichte lässt je nach persönlicher Lebenserfahrung, Stimmung, Lebenssituation usw. unterschiedliche Saiten in uns anklingen, sie löst verschiedene Emotionen aus, spricht uns aus ganz bestimmten Gründen an (oder auch nicht) oder regt uns zum Nachdenken an,  stellt uns vor unterschiedliche Fragen …

Die Angebote können sehr gut auch einzeln besucht werden!

Die Termine finden Sie im Flyer und in unserer Agenda

"AUSZEIT" - Bibel erleben

Gemeinsam in der Bibel lesen und so mehr über sich selbst und die Welt herausfinden.
Gemeinschaft erleben, gemeinsam Fragen stellen und Antworten suchen ...
Mit ganz unterschiedlichen Methoden wollen wir GOTTes Kraft spüren.

Die Angebote können sehr gut auch einzeln besucht werden!

Die Termine finden Sie im Flyer (hier und hier) sowie in unserer Agenda

Auskunft: Pfarrteam


"BROT FÜR ALLE"

Unbenanntes Dokument

ÖKUMENISCHE KAMPAGNE

In der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern organisieren die drei Organisationen "Brot für Alle" (Ref.), "Fastenopfer" (Kath.) und "Partner sein" (Christkath.) jeweils ganz unterschiedliche Aktionen.

Hier finden Sie aktuelle Informationen dazu.

Mehr zur gesamten Oekumenischen Aktion finden Sie hier (externer Link)


ERWACHSENENBILDUNG

Unbenanntes Dokument

Unsere Kirchgemeinde bietet, teils auch in Zusammenarbeit mit umliegenden Kirchgemeinden, unterschiedliche Erwachsenenbildungs-Angebote an.

Sollten Sie sich dafür interessieren, so sind Sie herzlich eingeladen, vorbeizukommen!

Und sollten Sie vielleicht sogar selber eine Idee oder einen Vorschlag für ein Angebot haben, so setzen Sie sich doch bitte mit dem Pfarrteam in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie!


FROUE-TRÄFF

Unbenanntes Dokument

Einmal im Monat (i.d.R. am 1. Donnerstag des Monats) kommen Frauen zusammen, um einen Nachmittag lang gemeinsam etwas zu erleben (Ausflug, Vortrag, Museumsbesuch, usw.usw.), um sich auszutauschen und gemeinsam Zvieri zu essen - und sich so auch neu/besser/anders kennenzulernen.

Alle Frauen jeglichen Alters sind herzlich willkommen!

Das aktuelle Programm des jeweiligen Nachmittags (genauer Treffpunkt & Zeit) finden Sie jeweils in unserer Agenda oder auf den Gemeindeseiten im "reformiert" sowie im "Kirchenzettel" im Anzeiger.

Kontakt: Pfrn. Isabelle Santschi


KIRCHENAPERO / KIRCHENKAFFEE

Unbenanntes Dokument

Bei Familiengottesdiensten, speziellen Gottesdienstfeiern oder auch "einfach mal so" sind die Gottesdienstbesuchenden im Anschluss an die Feier herzlich eingeladen zum "Kirchen-Apéro" (im Kirchgemeindehaus in Aeschi) bzw. zum "Kirchen-Kaffee" (im Cheminéeraum der Kirche Krattigen).

Beim gemütlichen Zusammensein mit Trinken & Knabberzeugs/Guetzeli bietet sich die Gelegenheit, sich nach dem Befinden des Gegenübers zu erkundigen, Fragen zur Predigt zu stellen, Erfahrungen auszutauschen und miteinander zu plaudern und zu lachen.

Interessiert zum Mithelfen?
Falls Sie gerne in die Kirchenkaffee/-apéro-Gruppe kommen und bei uns mithelfen möchten, sind Sie natürlich herzlich willkommen!

Kontakt: Kirchgemeinderäte Ressort "Gemeindeleben" - hier


Lesekaffee

Unbenanntes Dokument

Gemeinsam ein Buch lesen, sich austauschen ...

Die  Daten finden Sie auf dem Flyer und in unserer Agenda.


Männerkreis Krattigen

Unbenanntes Dokument

Der "Manne-Kreis Chrattige" besteht seit dem Jahr 1985. Alle interessierten Männer 60+ sind herzlich bei uns willkommen! Wir treffen uns monatlich (meist am letzten Donnerstag) im Cheminéeraum der Kirche Krattigen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee diskutieren wir über freigewählte Themen, wir schauen Filme oder hören Musik, reden über den Sinn des Lebens und über den Glauben, hören Geschichten von früher aus dem Dorf oder Lebensgeschichten grosser Persönlichkeiten aus Büchern. Wir sind offen für gemütliche interessante Nachmittag und pflegen die Gemeinschaft untereinander.

Über neue Vorschläge und Anregungen freuen wir uns!

Die aktuellen Termine und das Programm finden Sie auf dem Flyer und in unserer Agenda.

Auskunft:
Kurt Hirt, Krattigen, Tel. 033 654 74 63, E-Mail: maennerkreis(at)kg-aeschi-krattigen.ch
Pfr. Hansruedi von Ah - hier


Männerkaffee Aeschi

Unbenanntes Dokument

Beim "Männerkaffee Aeschi" treffen sich Männer aus Aeschiried, Aeschi, Emdthal & Co. zu einem Ausflug, zum Beisammensein, zum Austausch, immer mit Zvieri.

Das Programm und die aktuellen Daten finden Sie im Flyer und jeweils auch in der Agenda.

Auskunft:Hans Fiechter, Aeschi, Tel. 033 650 11 41, E-Mail: maennerkaffee(at)kg-aeschi-krattigen.ch Pfr. Hansruedi von Ah (hier)


Backen im Ofenhüsi

Unbenanntes Dokument

Im alten "Ofehüsi" bei der Kirche Aeschi backen wir zusammen!

Es beginnt jeweils am Samstagvormittag ab 10.15 Uhr (mit dem sog. "Einschiessen").

Unkostenbeitrag: 1.00 CHF pro Kilo Mehl).

Anmeldung erforderlich bis am Vortag um 14 Uhr.

Aktuelle Daten und Kontaktpersonen: vgl. Flyer sowie "Agenda"

Auskunft:
Gertrud Steffen, Tel. 033 654 38 87, E-Mail: ofenhausbacken(at)kg-aeschi-krattigen.ch


PARTNERGEMEINDE SEBES

Seit vielen Jahren unterhalten wir Kontakte zu Sebes, einer Stadt in Rumänien.

Mehr ...

 

 


 

 

 

Nach oben