HERZLICH WILLKOMMEN!

Schön, dass Sie unsere Internet-Seiten besuchen!

 

 

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA!

Die Kirchgemeinde Aeschi-Krattigen hält sich an die Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit und des Kantons Bern.

 

Mindestens bis und mit 19. April 2020 dürfen wir zu keinen Gottesdiensten in der Kirche mehr zusammenrufen.

Bestattungen können nur im engsten Familienkreis mit 10 bis maximal 20 Personen durchgeführt werden.

Alle anderen Veranstaltungen müssen abgesagt werden.

 

Wir sind natürlich gerne weiterhin für Sie da!

  • Pfarrerin Isabelle Santschi: Tel. 033 654 65 55

  • Pfarrer Hansruedi von Ah: Tel. 033 654 18 26

  • Katechetin Barbara Favri: Tel. 079 509 79 94

  • Jugendarbeiter Carsten Heyden: Tel. 079 939 67 12

  • Kirchgemeinderat/Sekretariat, Therese Bühler: 033 654 75 13

 

Die Kirchen Aeschi und Krattigen bleiben offen!


Wir freuen uns, dass wir am Sonntag von 9.45 bis 10.00 Uhr Musik ab dem Kirchturm Aeschi und Krattigen hören werden.

 

Und wir laden Sie auch herzlich dazu ein, von zu Hause aus mitzumachen beim "Telefon-Glücksrad" und/oder  bei der "Kerze am Donnerstag", beim "Gottesdienst am offenen Fenster",  bei "Zu Hause gemeinsam statt einsam" ... - mehr dazu finden Sie hier.

 

Gerne verweisen wir auch auf die Radio- und Fernsehgottesdienste und www.kibeo.ch (vgl. auch hier).

 

 

Herzlichen Dank für das Verständnis und die Mithilfe, das Virus möglichst nicht weiter zu verbreiten.

 

Kirchgemeinde Aeschi-Krattigen

 

 

 

 

PASSONSZEIT

Die Passionszeit (40 Tage zwischen Aschermittwoch und Ostern) sind auch eine Zeit der Besinnung, in der wir uns vom "Kreisen um uns selbst und unsere Bedürfnisse" lösen, den Blick öffnen zu den Anderen hin, zu der grossen Welt, und versuchen, neue Wege zu gehen.

 

 

 

 

Kampagne "Brot für Alle" in der Passionszeit

 

Thema 2020: GEmeinsam für eine Landwirtschaft, die unsere Zukunft sichert
(Saatgut - wir ernten, was wir säen" ...)

 

weitere Informationen hier (externer Link)

 

 

 

 

 

PASSIONSZEIT UND OSTERN

In der Kirche Krattigen Ende März erkennen wir die Symbole der Passionszeit - und der Osterzeit: die Dornenkorne am Kreuz; Violett als liturgische Farbe; das Hungertuch von "Brot für Alle"; die schon fast runtergebrannte Osterkerze ... - und leuchtend farbige Tulpen, Zeichen für die Kraft des Lebens, für Verwandlung, für Auferstehung!

 

 

DIE LOSUNGEN

Samstag, 4. April 2020:
Warum sollen die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott? Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will.
Psalm 115,2.3
Gottes unsichtbares Wesen – das ist seine ewige Kraft und Gottheit – wird seit der Schöpfung der Welt, wenn man es wahrnimmt, ersehen an seinen Werken.
Römer 1,20

JAHRESLOSUNG 2020

Motiv: A. Sauter

 

 

VISION KIRCHE 21 - DIE LEITSÄTZE